18. Januar 2016

Natürliches Schwarz-Weiß

Nun ist er ja endlich da, der Winter.
Viele werden murren, ich freue mich darüber.
Heute war ich unterwegs in der näheren Umgebung.
Es war zapfig kalt und leider fand die Sonne den Weg nicht durch
den Hochnebel. So entstanden eher Aufnahmen im "natürlichen" Schwarz-Weiß.














~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

5. Januar 2016

12 x 1 Im Wandel der Zeit 1/2016

Dieses Jahr mache ich mit beim Projekt "12 x 1 Im Wandel der Zeit" bei der lieben Christa.
Fotografiert wird dabei übers Jahr monatlich und möglichst zeitnah immer das gleiche Motiv.
Gezeigt werden die Motive aller Teilnehmenden dann auf diesem Blog:  Stadt, Land, Natur

Mein Motiv habe ich gestern während eines Spaziergangs in der Stadt fotografiert. Es zeigt einen kleinen Teil der Befestigungsanlagen und des Künettegrabens. Ich glaube, es ist ein passendes Motiv zu diesem schönen Projekt. Mal schaun, wie sich der Blick vom Holzsteg aus 
im Laufe des Jahres verändert.





Viel Spaß allen Lesern beim Dabeisein bei:






~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


4. Januar 2016

Besuch von Herrn und Frau Eichelhäher

Schon ein paar Jahre kommen bei uns 
mehrmals am Tag ans Futterhaus Eichelhäher.
Ungefähr zwei Jahre war es nur einer... dann plötzlich hatte er
noch eine/n Partner/in gefunden.
Letztes Jahr dann waren sie zu viert, ich nehme mal an, 
sie hatten ihren Nachwuchs mit dabei.
Gestern und heute waren es zwei Eichelhäher, die das Futterhaus besuchten.
Während einer sich an den Meisenknödel zu schaffen macht sitzt der andere
in Nachbars Garten am Baum und peilt wohl die Lage.. ;-).











Einen schönen Wochenbeginn allen Lesern!


~*~*~*~*~*~*~*~*~

1. Januar 2016

1. Januar...kurzer Blick auf den Kalender

Wir sind gut angekommen im neuen Jahr und ich hoffe das natürlich auch von
meinen lieben Lesern! Nochmals herzliche Neujahrsgrüße!



 
Die neuen Kalender hängen alle an ihren Plätzen. 
Bei mir in der Küche hängen zwei Kalender.
Ein schmaler Monatskalender, damit jeder die anfallenden Termine
eintragen kann und im Blick hat
und einen Tages-Abreisskalender mit allerlei nützlichem ,informativem oder vielleicht auch uninteressantem Wissen, je nach Geschmack.

Da steht z.B. heute, dass der Hyazinth und der Granat die Edelsteine des Monats sind. In diesem Monat entfalten sie wohl ihre stärkste Heilwirkung.
Dann stehen da noch die Blüten des Monats Januar.
Zaubernuss, Duftschneeball, Schneeheide, Winterkirsche und japanische Skimmie dürfen sich mit diesem Titel schmücken.
Ich kenne da ja auch noch den Winterjasmin, der mir auch sehr gefällt und sicher auch den Titel "Blüte des Monats Januar" verdient hätte.

Ich finde es wundervoll, wenn die Natur uns Blüten in der Zeit schenkt,
wenn es draussen kalt, trübe und voll langer Dunkelheit ist.
Es wärmt uns die Seele und lässt uns auf den Frühling hoffen.



rote Zaubernuss


Winterkirsche 

 


 Duftschneeball
 





 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~