31. Juli 2016

T ----> in die neue Woche #11

Im Norden des Colorado-Plateaus am Colorado River nahe dem kleinen Städtchen Moab in Utah liegt der Arches Nationalpark.
Mit ca. 2000 Arches  findet man dort die weltweit größte Ansammlung von Steinbögen.
Viele von ihnen haben wir mehr oder weniger hautnah besichtigen können, ein paar davon sollen
uns diesmal in die neue Woche begleiten.










 Ich wünsche euch einen schönen und friedlichen Weg durch die kommende Woche.

Mehr schöne Türen, Tore Durchgänge etc. 
findet ihr bei Nova





30. Juli 2016

Zitat im Bild #22

Guten Morgen - mich gibt es noch.
Die Ereignisse der letzten Zeit haben mich im wahrsten Sinne des Wortes etwas sprachlos gemacht.
Was geschieht in und mit unserem Land?
Da laufen Menschen, denen man Schutz, Sicherheit und Hilfe gibt, mit einer Axt umher und verletzen Menschen so schwer, dass man um ihr Leben fürchten muss, da wird mit einer Machete das Leben einer Frau und das ihres ungeborenen Kindes ausgelöscht, da bombt sich ein Mensch am Rande einer Musikveranstaltung in die Luft und verletzt dadurch viele Menschen. Ein Amokläufer zerstört das Leben vieler junger Menschen. Für mich macht es auch keinen Unterschied ob Amoklauf oder Terroranschlag.
All diese Geschehnisse in so kurzer Zeit machen mich nachdenklich und, zugegeben, sie machen mir auch Angst. 
Wird das jetzt Alltag in unserem Land?
Unser Land verändert sich gerade, die innere Sicherheit geht gefühlsmäßig den Bach runter, die Unbeschwertheit und das Gefühl von Freiheit verschwinden.
Da kann man sich noch so oft hinstellen und sagen wir dürfen uns von diesen Dingen nicht beeinflussen lassen und wir sollen weitermachen wie bisher - wir sollen halt nur mit offenen Augen rumlaufen.
Gut gesagt, zeigt mir das doch eigentlich die Hilflosigkeit der Politiker dieses (meines?) Landes,
Wir schaffen das!??? 





 Mehr Zitate findet ihr wie immer bei Nova. Schaut euch doch mal auf ihrer schönen Seite um.
Habt ein schönes und ruhiges Wochenende
und passt auf euch auf!






21. Juli 2016

Im Juligarten


Momentan blüht hier im Garten die Funkie oder auch Hosta 
oder Herzblattlilie.
Ja, wie Lilien sehen die wunderschönen 
Blüten auch aus.
3 verschiedene Arten habe ich gepflanzt, doch diese mag ich am liebsten... Hosta Francee.
Sie blüht relativ lange und auch ihre Blätter 
sind sehr schmückend.















~~**~~


17. Juli 2016

T ----> in die neue Woche #10 - Taschenturm Ingolstadt

Ein weiteres Stadttor meiner Stadt begleitet uns in diese neue Woche.
Es ist der Taschentorturm oder auch der Taschenturm, erbaut 1390.
Das füngeschossige Tor liegt südwestlich an der Stadtmauer und war lange Zeit der einzige
Ein- und Auslass der Stadt in diese Richtung.
Im Taschenturm lebte der Ingolstädter Henker, ausserdem war der Turm Gefängnis und
Folterturm, Folterungen waren zur Zeit der Hexenverfolgungen im 16. Jahrhundert sehr zahlreich. Auch die Huren der Stadt lebten in diesem Turm, dessen "Chef" ebenfalls der Henker war. 







 Ansicht innerhalb der Stadtmauer:



Mehr Türen, Tore in die neue Woche findet ihr bei Nova , schaut einfach mal auf ihrer Seite vorbei.



16. Juli 2016

Zitat im Bild #21

Einen schönen guten Morgen - der Samstag ist da und somit die Zeit für
Novas Projekt  "Zitat im Bild".
Wer mehr sehen und lesen möchte, einfach mal bei ihr  vorbeischauen!



Schönes Wochenende für alle!



10. Juli 2016

T --> in die neue Woche 09 - Kreuztor Ingolstadt

Heute habe ich das Wahrzeichen unserer Stadt mitgebracht - 
das Kreuztor.
Wenn man vom Westen her in die Stadt kommt, dann ist das Kreuztor der Zugang in die Altstadt.
Das Kreuztor wurde 1385 erbaut. Der Name des Tores leitet sich vom ehemaligen, westlich der Stadt gelegenen Aussätzigenhaus zum heiligen Kreuz ab. Dieses wurde 1546 im Schmalkaldischen Krieg zerstört. 

Aussenansicht:






Innenansicht:



Mehr Tore,Türen etc. seht ihr bei Nova, schaut einfach mal bei ihr vorbei!
Ich wünsche euch einen guten Weg durch die Woche!


7. Juli 2016

Im Wandel der Zeit - Juli 2016

Gestern, auf dem Weg mein "Juli-Foto" zu fotografieren, hatte ich mir fest vorgenommen,
im Biergarten nachzufragen, falls sich am Springbrunnen wieder nichts tut.
Ich erinnere mich nämlich, dass der früher in der Sommerzeit immer sprudelte und
abends sogar beleuchtet war.
Aber, wer sagt es denn, ich hatte Glück. Schnell  zum Steg und das Foto machen, bevors
wieder vorbei ist mit der "Schönheit". ;-))
Fünf Minuten später war es das dann ja auch wieder.

Viel Unterschied zum Juni sehe ich jetzt nicht.




  Juni









Mai





April



März





Februar





Januar
















Mehr Motive im Wandel der Zeit findet man 
bei Christa in Stadt Land, Natur .






5. Juli 2016

Ich sehe rot 09/2016 - FC Bayern Bus

Heute möchte Jutta wieder ROT sehen.

Diesmal habe ich den Mannschafts-Bus vom
 "Stern des Südens", dem FC Bayern, mitgebracht.
Fotografiert habe ich ihn letztes Jahr im Herbst während einer Fahrt nach München auf der A9 bei Fröttmaning, in Höhe der Allianz-Arena - also fast da, wo "er" daheim ist. :-))






4. Juli 2016

S/W im Fokus - M&Ms World

Mein Foto für den heutigen S/W Fokus 
habe ich in Las Vegas fotografiert.
Es ist die Ladenfront von M&Ms World 
am Las Vegas Boulevard.
Der Laden ist eine Fundgrube für M&Ms-Fans.





 


Mehr Fokus in S/W seht ihr bei  Christa, 
schaut mal bei ihr vorbei!






3. Juli 2016

T ---> in die neue Woche - #08

 Sonntag ist es, eine neue Woche steht 
in den Startlöchern.
Hereinlassen werde ich sie durch die
Türe eines alten Hofes,
der in Reit im Winkl im schönen Chiemgau steht.










Mehr Türen, Tore etc. seht ihr immer wieder sonntags bei Nova.




2. Juli 2016

Zitat im Bild #20 - Zeichen ewiger Liebe

Was früher das eingeschnitzte Herz in der Baumrinde war,
sind heute die Liebesschlösser.
Das sind Vorhängeschlösser, die unter dem Schwur ewiger Liebe und Treue an Brücken angebracht werden. 
Anschließend wird der Schlüssel in den jeweiligen Fluss geworfen.
Meistens enthalten die Schlösser die Vornamen oder Initialen der Verliebten und ein Datum.
Woher der Brauch, der sich mittlerweile über viele Länder verbreitet hat, stammt, weiß niemand so genau, aber es wird Italien vermutet
 (was auch sonst :-)) )

für immer - per sempre :




Ich habe mal nach solchen Schlösserm gegoogelt, billig sind die nicht - für die "Königsklasse", das
ist ein Schloss in Herzform, können das dann schon mal so zwischen 30,-- ud 40.-- Euro sein.

Wenn auch so ein kleines Schloss kaum Gewicht hat, so machts halt, wie so oft,  die Menge aus.
In Paris ist durch das Gewicht dieser Liebesschlösser das Geländer des Pont des Arts 2014 unter dem Gewicht von 93 Tonnen !! zusammen gebrochen. In Venedig herrscht an Brücken Liebesschlösser- Verbot und kann mit einem Bußgeld von bis zu 3000,-- Euro geahndet werden.






Diesen Beitrag verlinke ich mit Novas Samstagsprojekt "Zitat im Bild".
Schaut doch mal vorbei!