15. März 2017

Im Wandel der Zeit - März 2017


Gestern habe ich mein Monatsbild für den März fotografiert. Bei Sonnenschein und pünktlich! :-))
Heute ist es grau und bedeckt und es sieht eher nach Regen aus.
Viel tut sich noch nicht in diesem Bereich vom Garten. Die Krokusse bühen, die Taglilien treiben fleissig und die ersten Narzissen werden bald blühen. Doch man spürt es: Der Frühling ist auf dem Weg!


März 2017


 Februar 2017

  
 Januar 2017



Im Wandel der Zeit ist ein Projekt von Christa bei Stadt, Land und Natur.
Schaut vorbei bei ihr, viele interessante Motive gibt es da zu sehen. 








Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    wie schnell die Zeit vergeht und man
    kann wirklich erkennen wie sehr sich
    die Natur jedes Monat verändert, der
    Frühling naht und das ist gut so ;-)
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja liebe Sadie, der Frühling ist nicht mehr zu bremsen, wie schön!
      Lieben Gruß, Gabi

      Löschen
  2. Liebe Gabi,

    doch doch, es wird Frühling. Die Wiese ist schon viel grüner geworden. Bald kannst du darauf sicher Gänseblümchen sehen. Grins ich habe sie gerade bei dir entdeckt.
    Ich freue mich jetzt schon auf dein April - Bild.

    Hab einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Rasen sind schon ein paar Gänseblümchen zu sehen, das hast du richtig entdeckt, liebe Paula.
      Lieben Gruß, Gabi

      Löschen
  3. ...gehe ich recht in der Annahme, dass da schon Gänseblümchen und Co guten Tag sagen???
    Schöne Erwartung dessen was sich sonst noch ankündigt,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das tun sie, lieber Luis.
      Schönen Tag und danke fürs Reinschauen :-)
      Gabi

      Löschen
  4. Liebe Gabi,
    also wirklich "eilig" hat es der Frühling nicht bei Dir, aber nachdem er schon die Gänseblümchen vorausgeschickt hat, wird der Rest in Bälde nachkommen. ;-)
    Ja, jetzt im März, wo die Temperaturen doch zweistellig und über die 15 Grad liegen können, da wird der Boden gewärmt und dann...... geht's los ;-))

    Liebe Grüße und hab' eine schöne Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, liebe Elisabetta Jetzt sprießt alles um uns rum.
      Danke, fürs Reinschauen bei mir, lieben Gruß, Gabi

      Löschen
  5. Liebe Gabi,

    das ist gar kein Vergleich mehr zum Februar. Es sprießt jetzt gewaltig bei dir. Der Frühling ist einfach nach den vielen grauen Tagen eine schöne Zeit.
    Ich habe ihn heute im Garten auch noch einmal so richtig ausgekostet und von meinen lila Kroküsschen schnell mal ein Handy-Foto auf FB gepostet. Dort bin ich ja eher inaktiv.
    Meine Narzissen sind auch schon am Blühen, das tränende Herz ist hat mächtig ausgeschlagen, einfach schön, jeden Tag die Veränderungen zu sehen und ich bin mir sicher, du genießt das auch bei dir.

    Vielen Dank für deinen März-Beitrag und ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vorne an der Terrasse sind auch schon ein paar Narzissen aufgegangen, liebe Christa und mit dem tränenden Herz hatte ich leider nie Glück.
      Schönen Tag für dich, Gabi

      Löschen
  6. Die Farbe kommt, das ist gut zu sehen. Der Frühling ist auf guten Wegen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.