25. April 2017

Im Wandel der Zeit - April 2017

Mein Aprilbild muss ich noch abgeben.
Fotografiert habe ich es schon viel früher, aber es fehlte Zeit und Muse, es zu zeigen. Aber nun wirds höchste Zeit, der Mai ist ja schon in Sicht.
Irgendwie drückt mir das Wetter aufs Gemüt. ;-)

April 2017:





Weitere sehr schöne Motive im "Wandel der Zeit" findet man bei Christa auf Stadt, Land und Natur.
Es lohnt sich, reinzuschauen.



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    man merkt es schon, dass alles
    viel farbenfroher und fröhlicher aussieht.
    Bei uns soll ess ab morgen wieder schneien,
    ich kann mir das bzw. will mir das gar nicht vorstellen,
    es ist auch für mein Gemüt nicht gerade zuträglich.
    Trotzdem muss man das Beste draus machen.
    Ich wünsche dir einen gemütlchen Abend.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sadie, momentan gefällt mir das Wetter garnicht.
      Mir fehlt die Sonne, Hitze brauche ich ja nicht, aber etwas wärmer könnte es sein.
      Lieben Gruß an dich,
      Gabi

      Löschen
  2. Na, das sieht ja schon alles saftig grün aus, und dazu dann auch die "Farbkleckse" der Blumen. Ein Wandel der gefällt, gell^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,langsam wirds grün und bunt, liebe Nova.
      Lieben Gruß an dich,
      Gabi

      Löschen
  3. Wunderschön grün ist jetzt alles im April geworden, liebe Gabi.
    Nun blüht es auch in den Beeten, dein Garten erlebt den Frühling und wir dürfen dabei srin, freu.

    Ich hole mir dein Foto zu einem späteren Zeitpunkt, bin noch im Urlaub.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genieße deinen Urlaub und gute Erholung, liebe Christa
      Lieben Gruß, Gabi

      Löschen
  4. Oh ja, ich muss mich auch noch beeilen. Die Veränderungen bei Deinem Motiv sind gut zu erkennen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Magdalena.
      Lieben Gruß, Gabi

      Löschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.