29. Mai 2017

Im Wandel der Zeit - Mai 2017

Ich bin spät dran mit meinem Monatsbild - ich weiß, momentan geht es zäh mit der Bloggerei und ich hoffe, es wird besser.
Ich zweifle auch ein wenig an meinem Motiv, ich glaube, es war doch keine gute Wahl, irgendwie finde ich es mittlerweile etwas langweilig.


 Mai 2017




Mehr Motive im Jahreskreis findet man bei Christa bei Stadt, Land, Natur . Schaut rein, es gibt viel Schönes zu sehen!




Kommentare:

  1. Hallo liebe Gabi,
    ein schönes grün haben die Pflanzen und Büsche bekommen.

    So ging es mir im letzten Jahr auch, ab einem bestimmten Monat konnte man keine richtige Veränderung mehr sehen, erst ab August/September ging es wieder los.
    So wird es auch bei Dir sein, warte mal ab.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Biggi. Deine Worte bauen mich auf!
    Lieben Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabi,

    mach dir bitte keinen Stress. Wenn es mal nicht so pünktlich klappt, ist das überhaupt kein Problem.

    Man selbst empfindet sein Motiv irgendwann mal als langweilig. Das ging mir auch schon oft so in den Vorjahren, aber in Wirklichkeit ist das nicht der Fall.

    Schau dir mal deine Monate an, die Veränderungen sind doch enorm oder?
    Die Sommermonate bringen nicht allzu viel Veränderungen, das ist ganz normal, erst dann, wie auch schon Biggi schrieb, setzt wieder der Wandel ein.

    Mir gefällt dein Motiv sehr gut und du hast ein tollen Garten. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    PS Ich habe auch nicht immer die Zeit zum Bloggen und bei FB bin ich äußerst inaktiv. Die Zeit reicht oft halt nicht und man muss Prioritäten setzen. Im Garten ist zurzeit auch so viel zu tun, anderes muss ich dann sein lassen.

    AntwortenLöschen
  4. Es hat sich doch einiges getan gegenüber dem Aprilbild. Und mit Veränderungen so richtig los geht es erst gegen den Herbst wieder. Aber jetzt beginnt halt erst mal der Sommer ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.